Fahrradausbildung 2017

Vom 13. September ab mussten sich die Viertklässler auch dieses Jahr wieder an drei Tagen bei der Radfahrausbildung beweisen. Von zwei Polizisten praktisch geschult, mussten die Schüler auch auf der Straße unter Beweis stellen, dass sie sicher am Straßenverkehr teilnehmen können. Zusammen mit der theoretischen Ausbildung im Sachunterricht erwarben sie einen Fahrradführerschein. Es ist toll, dass diese wichtige Verkehrserziehung nicht gestrichen wurde.